Ihre Skischule benötigt eine Zeitnehmung die flexibel einsetzbar ist und Ihre Schüler automatisch motiviert? Lympik SKI ist genau das richtige für Sie!

Digitalisierung für den Schulsport

Mit unseren Geräten können Sie überall zu jeder Zeit ihre gewünschte Performance erheben. Egal ob Sie die Zeit oder die Geschwindigkeit messen, unsere Geräte senden die Daten in Echtzeit auf unsere Plattform, wo sie für Lehrer und Schüler einsehbar sind.

Erleichterung für Lehrer

Der Lehrer erhält dadurch eine Technologie, die sämtliche Auswertungen für ihn übernimmt, während sein Fokus auf dem wirklich wichtigen liegt: unseren Kindern! Außerdem ermöglicht unsere Plattform eine sehr detaillierte Dokumentation aller Leistungen bei Einhaltung höchster Datensicherheitsprinzipien.

Motivation für die Kinder

Alle Daten werden jederzeit in unserem System gespeichert und zur Verfügung gestellt. Dadurch können sehr detaillierte Statistiken und Diagnosen erstellt werden, die dabei helfen sollen, die Schüler besser zu machen und zu motivieren!

Welche Geräte benötige ich?

Chronos– Hauptsendeeinheit

Chronos ist für die Weiterleitung der gemessenen Daten ans Internet zuständig. Es können ein oder mehrere Sensoren, wie z.B. Startbalken, Temperatursensor, usw. angeschlossen werden.

Für eine einfache Strecke werden zumindest zwei Chronos-Geräte benötigt. Eines am Start und eines im Zielbereich.

Mehr Informationen

Startbalken– Auslöser

Es stehen verschiedene Sensoren für Start und Ziel zur Verfügung.

Klassische Startbalken, Reflektions-Lichtschranken oder Lichttaster (hierfür wird kein Reflektionsspiegel benötigt).

Mehr Informationen

Lichtschranken– Auslöser

Es stehen verschiedene Sensoren für Start und Ziel zur Verfügung.

Klassische Startbalken, Reflektions-Lichtschranken oder Lichttaster (hierfür wird kein Reflektionsspiegel benötigt).

Mehr Informationen

Schneestangen– Montage

Mit einer Höhe von 60cm perfekt geeignet für die Montage von Lichtschranken als Zwischenzeiten und Ziel.

Armband– Identifikation

Jeder Läufer benötigt zur Identifikation einen RFID-Chip. Dafür stehen  verschiedene Armbänder zur Verfügung.